0241 - 56520860

0179 - 1159351

Da ich nicht jeden Anruf sofort entgegen nehmen kann, scheuen Sie sich nicht, mir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen!

 

Sie können mir hier auch eine Mail zusenden.

 

Ich melde mich auf jeden Fall so bald wie möglich bei Ihnen.

Nachsorge (Wochenbettbetreuung)

Nach der Geburt haben Sie ein Anrecht auf mindestens 8 Wochen individuelle Betreuung durch eine Hebamme.

• In den ersten 10 Tagen nach der Geburt kann ich Sie bei 
Notwendigkeit täglich besuchen.

• Weitere Besuche während der ersten 8 Lebenswochen Ihres Kindes vereinbaren wir nach Bedarf.

• Eine Verlängerung der Betreuung über 8 Wochen hinaus ist mit ärztlicher Verordnung möglich.

Unabhängig davon in welcher Klinik Ihr Kind geboren ist, ob Sie sich für eine ambulante Entbindung entschieden oder einige Tage mit Ihrem Kind im Krankenhaus verbracht haben – ich betreue Sie gerne!

Zur Wochenbettbetreuung gehört:

• Beobachtung der Gebärmutter-Rückbildung

• Kontrolle und Versorgung von evtl. Geburtsverletzungen

• Unterstützung beim Stillen

• Hilfe bei Stillproblemen

• Beobachtung des Neugeborenen (Temperatur, Trinkverhalten, Gewichtsentwicklung, Neugeborenengelbsucht, usw.)

• Säuglingspflege (z.B. Nabel, Haut, usw.)

• Beratung bei Säuglingskoliken

• Ernährungsberatung für Mutter und Kind

• Beantwortung aller auftretenden Frage rund um die junge Familie.

MONATLICHE KURSE

Geburtsvorbereitungskurse

im Uniklinikum Aachen

 

 

 

 

 

Kursbeginn

jeweils am 1. Montag im Monat

 

4 x montags abends

18.45 - 21.15 Uhr

 

Teilnahme mit und

ohne Partner möglich

 

mehr …

Ingvild Prömper-Piroth

 

Grachtstraße 23

52076 Aachen

ipiroth@aachener-hebamme.de

 

Datenschutzerklärung

Die Übernahme der Kosten für die Nachsorge ist eine Kassenleistung,
die ich direkt mit der Krankenkasse abrechne.