0241 - 56520860

0179 - 1159351

Da ich nicht jeden Anruf sofort entgegen nehmen kann, scheuen Sie sich nicht, mir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen!

 

Sie können mir hier auch eine Mail zusenden.

 

Ich melde mich auf jeden Fall so bald wie möglich bei Ihnen.

Gruppenvorbereitung

 

Liebe Schwangere,

 

aufgrund meines Wechsels in eine andere Klinik, wird der
im Februarkurs der letzte sein, der unter meiner Leitung im Uniklinikum stattfindet.

 

Die Geburtsvorbereitungskurse beginnen am 1. Montag im Monat und erstrecken sich über einen Zeitraum von 4 Wochen,  jeweils montags abends von 18.45 bis 21.15 Uhr.

 

Sie finden in einem Übungsraum des Klinikums statt und beinhalten eine Führung durch den Kreißsaal und die Wochenstation.

 

Ihre Wahl der Klinik für die Entbindung ist hiervon unabhängig!

 

Grundsätzlich sind die Kurse für Paare konzipiert, jedoch ist eine Teilnahme ohne Partner selbstverständlich ebenfalls möglich. Als Begleitung können Sie natürlich auch jede andere Person Ihres Vertrauens mitbringen - falls Ihr Partner die Termine nicht wahrnehmen kann.

 

Die Kurse werden ausschließlich in deutscher Sprache abgehalten!

Die nächsten Kurstermine

im Überblick:

 

Beginn jeden 1. Montag im Monat

 

 

Hier anmelden!

NOVEMBER

Kurs ausgebucht

DEZEMBER

kein Kurs

FEBRUAR

03. / 10. / 17. und 24.

JANUAR

06. / 13. / 20. und 27.

Ingvild Prömper-Piroth

Horster Park 22, 4731 Eynatten

ipiroth@aachener-hebamme.de

 

Deutsche Postanschrift:

Grachtstraße 23, 52076 Aachen

 

Datenschutzerklärung

Reservieren Sie Ihren Platz bequem über das
Anmeldeformular, telefonisch direkt bei mir

oder im Kreißsaal des Klinikums Aachen unter der Nummer (0241) 80-89385.

Anmeldung

Eine Bestätigung und weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Kurses per Post.

Die Teilnahmegebühren für werdende Mütter werden
von den Krankenkassen übernommen.

 

Der Partnerbeitrag in Höhe von € 50,- muss zunächst selbst entrichtet werden, wird jedoch gegebenenfalls nachträglich von den Krankenkassen erstattet.